Im Herbst, Winter 2020/21 finden im TUForMath die folgenden Vorträge, vorbehaltlich Covid-19-Pandemie bedingten Änderungen, statt (jeweils donnerstags, 18:00 – 19:00 Uhr, der Hörsaal wird noch bekanntgegeben). Weitere Details zu Covid-19 und die TU Wien

Der Eintritt ist frei und bedarf keiner Voranmeldung. Weitere Details und etwaige Änderungen werden rechtzeitig unter Aktuelles und über unseren Newsletter bekanntgegeben.

Vortragsprogramm Herbst/Winter 2020/21

15.10.2020Michael Drmota
(TU Wien)
  Die Magie der Zahl pi
29.10.2020
TUForMath- Lecture
Martin Aigner
(FU Berlin) 
Vom 4-Farbenproblem zum Mobiltelefon — eine mathematische Entdeckungsreise
05.11.2020Franz Embacher
(Uni Wien) 
Einstein und wie sich Raum und Zeit krümmen
19.11.2020Dieter Grass
(TU Wien)
COVID-19: Mathematik und Politikberatung — Zwischen Simulation und Optimierung
03.12.2020Hannelore De Silva
(WU Wien) 
Eine Reise durch die Spieltheorie
17.12.2020Orthulf Prunner
(FH Kärnten)
Über das Mathematische in der Musik
14.01.2021Philipp Grohs
(Uni Wien)
Die Mathematik hinter Künstlicher Intelligenz
 21.01.2021Robert Tichy
(TU Graz)
Primzahlen und was man von ihnen lernen kann

Vortragsprogramm Frühling/Sommer 2020/21

Corona-bedingt keine Vorträge

Vortragsprogramm Herbst/Winter 2019

17.10.2019
Michael Feischl
(TU Wien)
Die Mathematik der Mondlandung
31.10.2019
Ivona Brandic
(TU Wien)
Edge Computing als neuer Ansatz für zeitkritische Datenanalyse
21.11.2019
Walter Schachermayer (Universität Wien)Wie wahrscheinlich ist der Zufall?
28.11.2019Richard Hartl
(Universität Wien)
Tourenplanung: Gewinnmaximierung oder Fairness?
12.12.2019Martin Goldstern
(TU Wien)
Unendlich viele Unendlichkeiten
09.01.2020Peter Balazs 
(Österreichische Akademie der Wissenschaften)
Mathematik und Akustik
23.01.2020Monika Ludwig
(TU Wien)
Hilberts drittes Problem: Was ist Rauminhalt?

Vortragsprogramm Frühjahr/Sommer 2019

07.03.2019
Johannes Morgenbesser
(Österreichische Nationalbank)
Mathematics undercover:
Die Mathematik hinter Blockchain und Bitcoin
21.03.2019
Gernot Tragler
(TU Wien)
Mathematics undercover:
Mathematik und Drogen – Ein optimaler Mix
04.04.2019
Peter Reichl
(Universität Wien)
Die (fast) unglaubliche Geschichte des ersten digitalen Taschenrechners
25.04.2019Markus Faustmann
(TU Wien)
Wie das Dezimalsystem nach Europa kam
09.05.2019Daniel Grumiller
(TU Wien)
Schwarze Löcher und Zahlentheorie
Di 28.05.2019Rudolf Taschner
(Wien)
TU ForMath Lecture:
Die paradoxe Vermehrung einer Kugel
Festsaal, TU Wien, 16 h
13.06.2019Esther Ramharter
(Universität Wien)
„Das Unendliche ist kein Bild.“ Wittgenstein, der Wiener Kreis und die Mathematik

Vortragsprogramm Herbst/Winter 2018

18.10.2018
Dirk Praetorius
(TU Wien)
Mathematics undercover:
Der Traum vom Computer
08.11.2018
Franz Wirl
(Universität Wien)
Rationales Schwindeln — Ökonomische Ansätze
22.11.2018
Samuel Ferraz-Leite
(iMobility GmbH)
Mathematics undercover:
Navigation und Wegfinder App
06.12.2018Matthias Baaz
(TU Wien)
Wahrheit und Beweis
20.12.2018Helmut Pottmann
(KAUST und TU Wien)
Mathematics undercover:
Design und Architektur
10.01.2019Reinhard Winkler
(TU Wien)
Mathematik von Menschen für Menschen — zum Facettenreichtum einer besonderen Wissenschaft
24.01.2019Peter Szmolyan
(TU Wien)
Mathematics undercover:
Berechnen, wie Zellen rechnen

Eröffnung im Sommer 2018

11.06.2018Karl Sigmund
(Universität Wien)
Open Code — die Mathematik als Universalsprache
%d Bloggern gefällt das: