Schulprogramm für Oberstufe in Kooperation mit dem mumok

TU ForMath im mumok

TULogo_CMYK

Steckt Mathematik in der Kunst?
Oder umgekehrt Kunst in der Mathematik?

Interessierte Schüler_innen der 7. und 8. Klasse sind eingeladen, zusammen mit Wissenschafts- und Kunstvermittler_innen beider Institutionen diese Fragen anhand von Original-Kunstwerken zu diskutieren.
Die Veranstaltungsreihe „TU ForMath im mumok“ ist eine Kooperation des TU Forum Mathematik mit dem Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien.

Gemeinsam mit dem mumok bietet das TU ForMath ein kostenloses Programm für Schulklassen der 7. und 8. Klasse (16 — 18 jährige Schüler und Schülerinnen):

Sie können sich über das Formular unten für die Termine im Sommersemester anmelden.

Leider sind bereits alle Termine im Sommersemester vergeben, Sie können sich aber gerne anmelden, Sie werden kontaktiert sobald ein Termin kurzfristig frei wird, oder weitere Termine angeboten werden.

16_ausstellungsansicht_malerei-mit-kalkuel

Ausstellungsansicht Malerei mit Kalkül. Positionen der Neoavantgarde aus der mumok Sammlung, mumok, 30.11.2018–5.5.2019
Photo: Lisa Rastl
© mumok

 

https://www.mumok.at/de/events/malerei-mit-kalkue

 

Anmeldungen bitte über das folgende Formular:

 

Verfügbare Termine (März 2019 — Mai 2019)

März: 

  • Do. 14.3.2018, 2 h flexibel zwischen 10:00 – 17:00 Uhr AUSGEBUCHT
  • Do. 21.3.2018, 2h flexibel zwischen 10:00 – 17:00 Uhr AUSGEBUCHT
  • Do. 28.3.2018, 2h flexibel zwischen 10:00 – 17:00 Uhr AUSGEBUCHT

April: 

  • Do 4.4.2018, 2h flexibel zwischen 10:00 – 17:00 Uhr AUSGEBUCHT

Mai: 

  • Do 2.5.2018, 2h flexibel zwischen 10:00 – 17:00 Uhr AUSGEBUCHT