Parallaxenmethode- Wie weit ist es zu den Sternen

Worum gehts?

Mathematik ist vielfältig! Wissenschaft wäre ohne Zahlen und mathematische Ideen unmöglich, technische Geräte würden nicht mehr funktionieren. Auch zunächst rein theoretische mathematische Entdeckungen finden im Laufe der Zeit ihre Anwendung. Außerdem ermöglicht die Mathematik, abstrakte Figuren und Phänomene anschaulich zu machen und zu verstehen.

Blicken wir in den Sternenhimmel, so sind wir fasziniert von den unendlichen Weiten des Universums. Wie weit sind die Sterne wohl weg? Jedenfalls sind diese Abstände viel zu groß, um sie mit einem Maßband zu messen!

dsc_0183

©Johanna Drmota

Gemeinsam erarbeiten wir einen Trick, mit dem es uns gelingt, diese Entfernungen von der Erde aus zu bestimmen.

Für Wen?

Das Programm ist konzipiert für Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Schulstufe 

Anmeldung