Hinweis zu freier Filmvorführung „Picture a scientist“ in Englisch

Die Organisation Women in Mathematics organisiert Events rund um den Internationalen Tag der Frauen in der Mathematik. Unter anderem können Sie sich hier registrieren, um am 12. Mai 2021 den Film „Picture a scientist“ zu sehen. Der 12. Mai ist nicht nur Internationaler Tag der Frauen in der Mathematik, sondern auch der Geburtstag der Mathematikerin…

Öffentlicher Vortrag: Modellierung, Daten und Entscheidungen — Was kann mathematische Simulation?

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 25.03.2021 einladen Niki Popper (TU Wien) Modellierung, Daten und Entscheidungen — Was kann mathematische Simulation? Abstrakt. "Das ist alles sehr kompliziert", beschrieb bereits vor vielen Jahren einösterreichischer Bundeskanzler eine der zentralen Herausforderungen vonEntscheidungsträgerInnen - wer entscheidet eigentlich auf Basis welcherGrundlagen? Das Wissen über natürliche, technische und soziale Systeme…

14.3. I Pi-Tag- Internationaler Tag der Mathematik

14.3. I Pi-Tag- Internationaler Tag der Mathematik Der Pi-Tag findet am 14. März jedes Jahres statt und geht auf die US-amerik.Datumsschreibweise 3/14 zurück, die die ersten drei Ziffern von Pi, demQuotienten aus Kreisumfang und Durchmesser, sind. (Genauer lautet dieseirrationale Zahl, also eine Zahl, die unendlich viele Dezimalstellen hat, ohnejemals periodisch zu werden und somit nicht…

Öffentlicher Vortrag: Primzahlen und was man von ihnen lernen kann

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 21.01.2021 einladen Robert Tichy(TU Graz) Primzahlen und was man von ihnen lernen kann Abstrakt. Primzahlen üben seit Jahrtausenden eine Faszination auf die Menschheit ausund haben die mathematische Forschung nachhaltig befruchtet.Bis heute sind viele Fragen über Primzahlen wie zB die Frage, ob es endlichoder unendlich viele Primzahlpaare gibt,…

Öffentlicher Vortrag: Über das Mathematische in der Musik

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 17.12.2020 einladen Orthulf Prunner (FH Kärnten)Über das Mathematische in der Musik Abstrakt. „Die Grammophonplatte, der musikalische Gedanke, die Notenschrift, die Schallwellen, stehen alle in jener abbildenden internen Beziehung zueinander, die zwischen Sprache und Welt besteht. Ihnen allen ist der logische Bau gemeinsam.“ Ausgehend von diesem Zitat Ludwig Wittgensteins…

Öffentlicher Vortrag: Forme(l)n der Beweglichkeit

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 03.12.2020 einladen Georg Nawratil(TU Wien)  Forme(l)n der Beweglichkeit Abstrakt. Ohne es bewusst wahrzunehmen, begegnen wir vermutlich täglich beweglichen sowie starren geometrischen Strukturen, wie z.B. Klappsesseln oder Hochspannungsmasten. Im Vortrag wollen wir die verschiedenen Bewegungsformen von solchen geometrischen Strukturen (Stabwerke und Polyeder) erkunden, denn die Grenze zwischen „starr“…

Öffentlicher Vortrag: COVID-19: Mathematik und Politikberatung — Zwischen Simulation und Optimierung

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 19.11.2020 einladen Dieter Grass(IIASA ) COVID-19: Mathematik und Politikberatung — Zwischen Simulation und Optimierung Abstrakt. Covid-19 und die daraus resultierenden politischen Entscheidungen, wie zum Beispiel ein Lockdown, stellen eine große Herausforderung für unsere moderne Gesellschaft dar. Fast von Beginn an standen unter anderem mathematische Modelle im Zentrum…

Öffentlicher Vortrag: Einstein und wie sich Raum und Zeit krümmen

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 05.11.2020 einladen Franz Embacher(Uni Wien)  Einstein und wie sich Raum und Zeit krümmen Abstrakt. Die vor einem Jahrhundert von Albert Einstein geschaffeneAllgemeine Relativitätstheorie gilt vielen als die "schönste"physikalische Theorie überhaupt, und das vor allem im Hinblick auf ihremathematische Formulierung. Diese Schönheit ist aber für Interessierte,die die Sprache…

Eröffnung des TUForMath-Raums

Am Montag 5.Oktober 2020 war es soweit der TUForMath Raum wurde von Vizerektor Josef Eberhardsteiner feierlich eröffnet. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Allen, besonders dem Team der GUT, die es möglich gemacht haben diesen besonderen, für TUForMath adaptierten Raum mit großem Aufwand und Hingabe zu planen und diesen Plan auch in die Tat umzusetzen. Besonderen…

Mystery Challenge 2020 für Schulklassen

Mystery Challenge 2020 für Schulklassen Zusammen mit der Waltzing Atoms veranstaltet die TU Wien wieder die Mystery Challenge 2020 — Videowettbewerb für Schulklassen aus Österreich. Das Motto für Mathematik ist dieses Jahr "Geniales Smartphone — zeige uns Apps mit verborgener Mathematik“ Deadline für Beiträge ist jetzt 30.06.2020. In der Jury ist auch Dirk Praetorius von…

%d Bloggern gefällt das: