Öffentlicher Vortrag: Wie wahrscheinlich ist der Zufall?

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 21.11.2019 einladen Walter Schachermayer (Universität Wien) Wie wahrscheinlich ist der Zufall? Abstrakt. Die Evolution hat den homo sapiens leider schlecht auf das Einschätzen von Wahrscheinlichkeiten vorbereitet. Bei jedem Fußballspiel können wir beobachten, wie hervorragend Menschen imstande sind, komplizierte physikalische Vorgänge wie die Flugbahn eines getretenen Balls abzuschätzen.…

Öffentlicher Vortrag: Edge Computing als neuer Ansatz für zeitkritische Datenanalyse

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 31.10.2019 einladen: Ivona Brandic (TU Wien) Edge Computing als neuer Ansatz für zeitkritische Datenanalyse Abstrakt. Internet der Dinge (Internet of Things) verändert unser Leben. Durch die zunehmende Digitalisierung wird bald jede Glühbirne, jeder Einkaufswagen, jede Jacke, jedes Ding um uns herum eigentlich ein Computer sein, der ununterbrochen Daten…

Öffentlicher Vortrag: Die Mathematik der Mondlandung

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 17.10.2019 einladen: Michael Feischl (TU Wien) Die Mathematik der Mondlandung Abstrakt. Die Mathematik der Mondlandung -- Am 21. Juli 1969 hat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten. Eine herausragende ingenieurwissenschaftliche Leistung. Zuvor bedurfte es einiger Antworten: Wie groß muss eine Mondrakete sein? Was ist der schnellste…

TUForMath Ausblick auf das Wintersemester 2019/2020

Nach einem sehr erfolgreichen ersten Jahr verabschiedet sich das TUForMath in den Sommer. Es gab 15 öffentliche Vorträge mit über 1300 Besuchern sowie über 4900 Schülerinnen und Schüler aus über 100 Schulen die am Schulprogramm teilgenommen haben. Wir freuen uns sehr über Ihr reges Interesse und sind überwältigt, auf welch große Resonanz TUForMath im ersten…

Das war TU ForMath am Donauinselfest 2019!

Wir stellten uns die Fragen: Wie viele Farben brauchen Mathematikerinnen um eine Landkarte auszumalen? Wie zeichnen Mathematiker das Haus vom Nikolaus? Und wie überführen wir Geldfälscher? Zusammen mit den kleinsten Besuchern des Donauinselfests sind wir diesen Fragen auf den Grund gegangen. Wir haben Karten bunt ausgemalt, Geldscheine überprüft und viele viele Graphen nachgemalt. Je nach…

Öffentlicher Vortrag: „Das Unendliche ist kein Bild.“ Wittgenstein, der Wiener Kreis und die Mathematik

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 13.06.2019 einladen: Esther Ramharter (Universität Wien) „Das Unendliche ist kein Bild.“ Wittgenstein, der Wiener Kreis und die Mathematik Abstrakt. Ludwig Wittgenstein gilt als kunstsinniger Philosoph, als Philosoph der gewöhnlichen Sprache, manchen sogar als Mystiker. Die Denker des Wiener Kreises setzen sich vehement für eine Überwindung der Metaphysik durch…

TU ForMath Lecture: Die paradoxe Vermehrung einer Kugel

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem öffentlichen Vortrag am Dienstag, 28.05.2019 einladen: Rudolf Taschner (Wien) TU ForMath Lecture: Die paradoxe Vermehrung einer Kugel   Bilder zum Vortrag Passwort ist das Datum der Veranstaltung TTMMJJ Abstrakt. Der Vortrag verführt dazu, seinen Augen nicht zu trauen: Denn er berichtet über etwas wahrhaft Unglaubliches, das kein Mensch je…

Öffentlicher Vortrag: Schwarze Löcher und Zahlentheorie

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 09.05.2019 einladen: Daniel Grumiller(TU Wien) Schwarze Löcher und Zahlentheorie Abstrakt. Da die Mathematik die Sprache der Natur ist, sind Mathematik und Physik eng miteinander verwoben. Beispielsweise lassen sich mysteriöse Quanteneigenschaften Schwarzer Löcher zahlentheoretisch verstehen. Ich gebe einen Einblick in die Mathematik und Physik Schwarzer Löcher und erkläre…

Öffentlicher Vortrag: Wie das Dezimalsystem nach Europa kam

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 25.04.2019 einladen: Markus Faustmann(TU Wien) Wie das Dezimalsystem nach Europa kam Abstrakt. Mit dem Dezimalsystem zu rechnen, lernen wir in sehr frühem Alter und es ist für uns heute ganz einfach und selbstverständlich. Historisch jedoch hatte das Dezimalsystem als Stellenwertsystem mit Basis 10 und indisch-arabischen Ziffern einen…

Öffentlicher Vortrag: Die (fast) unglaubliche Geschichte des ersten digitalen Taschenrechners

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 04.04.2019 einladen: Peter Reichl (Universität Wien) Die unglaubliche Geschichte des ersten digitalen Taschenrechners Abstrakt. Die Miniaturisierung von Rechnerhardware setzte nicht erst nach der Erfindung des Transistors 1947 ein. Schon viel früher war sie eine treibende Kraft auch bei der Entwicklung und dem Bau mechanischer Rechenmaschinen. In diesem…

%d Bloggern gefällt das: