Hinweis Geo Tag an der TU Wien Departments für Geodäsie und Geoinformation

Der GEO-Tag ist der Tag der offenen Tür des Departments für Geodäsie und Geoinformation.Das Event wurde 2018 ins Leben gerufen um den Studiengang Geodäsie und Geoinformation bekannter zu machen, Interessierte zu erreichen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, einen Tag lang in die Welt der Satellitendaten, Laserscanner und Virtual-Reality-Tools zu schnuppern. Der GEO-Tag richtete sich in erster Linie an…

Öffentlicher Vortrag: Mathematik der Altersvorsorge

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 10.06.2021 einladen Alexia Fürnkranz-Prskawetz (TU Wien)Mathematik der Altersvorsorge Abstrakt. Unser digitales Leben ist von Software getrieben.„Geld im Alter: Besser sterbend den Gegnern etwas hinterlassen als lebend dieFreunde anbetteln. “  hat es Platon formuliert und so stellt auch heute nochdie Altersvorsorge eine der größten Herausforderungen für die Absicherungunserer…

TUForMath Schulprogramme vorgestellt: Spieltheorie – Alles „nur“ ein Spiel?

Spieltheorie – Alles „nur“ ein Spiel? Ein Verbrecherduo wird von der Polizei gefasst und getrennt voneinander verhört. Beiden wird ein Deal angeboten: Sagt man gegen seinen Komplizen aus und dieser hält dicht, dann wird einem die Strafe erlassen und der Komplize erhält das volle Strafmaß. Sagen beide aus, dann teilen sie sich die Strafe. Das…

TUForMath Schulprogramme vorgestellt: Reden wir über Mathematik!

Reden wir über Mathematik! Wo ist die Zahl 3? Kann man eigentlich alles zählen? Wann ist etwas zufällig? Wie können wir über Unendlichkeit sprechen? Wie funktioniert Mathematik? Und was ist Mathematik überhaupt? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Workshops „Reden wir über Mathematik!”, der sich an alle Schülerinnen und Schüler mit Freude an lebendigen…

TUForMath Schulprogramme vorgestellt: Graphen – Ein Weg um Wege zu finden

Graphen – Ein Weg um Wege zu finden Nehmen Sie sich Stift und Papier zur Hand und zeichnen Sie einige Punkte, wobei Sie manche von diesen durch Linien verbinden. Setzen Sie nun Ihren Stift an einem beliebigen Punkt an und versuchen Sie, in einem Linienzug alle Punkte zu durchlaufen, wobei sie jede Linie genau einmal…

TUForMath Schulprogramme vorgestellt: Codierung – Aufspüren verlorener Information

Codierung – Aufspüren verlorener Information Wie oft haben Sie so ein Bild wie das erste schon mal als Nachricht erhalten? Gar nicht? Wir nämlich auch nicht. Eigentlich müssten wir aber fast nur solche Bilder am Handy oder PC bekommen, wenn keine zusätzlichen Arbeitsschritte durchlaufen werden. Um ein Bild wie das zweite ohne Fehler zu bekommen,…

TUForMath Schulprogramme vorgestellt: Mathemagie

Was ist TUForMath? TUForMath ist eine Unterorganisation der Mathematikfakultät der TU Wien.Wir haben uns zum Ziel gesetzte Mathematik in der Gesellschaft, Kunst, Kultur und Wissenschaft sichtbar zu machen.Unter anderem haben wir ein Schulprogramm entwickelt dass wir euch in den nächsten Tagen vorstellen wollen. Es gibt ein Schulprogramm für jede Altersstufe von der 4. Volksschule bis…

Öffentlicher Vortrag: Algebraische und logische Methoden zum Nachweis fehlerfreier Software

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 27.05.2021 einladen Laura Kovacs(TU Wien)Algebraische und logische Methoden zum Nachweis fehlerfreier Software Abstrakt. Unser digitales Leben ist von Software getrieben.Es ist Software, die zum Beispiel, soziale Medien, Gesundheitswesen und denFlugverkehr, kontrolliert.Es ist daher alarmierend, dass Software-Infrastrukturen, die täglich genutztwerden, fehleranfällig sind.In diesem Vortrag werde ich zeigen, dass…

Öffentlicher Vortrag: Das 1×1 des evolutionären Stammbaums

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 06.05.2021 einladen Michael Wallner (TU Wien)Das 1×1 des evolutionären Stammbaums Folien Abstrakt. Jeder hat wohl schon von Darwins „Stammbaum des Lebens“ gehört, jedoch wissen wohl die wenigsten wie ein solcher Baum entsteht und welche Mathematik dahinter steckt. Moderne biologische Verfahren, allen voran die Gensequenzierung, erlauben ganz neue…

Öffentlicher Vortrag: Erdbeobachtung: Nichts geht ohne die Exponentialfunktion

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 22.04.2021 einladen Wolfgang Wagner (TU Wien) Erdbeobachtung: Nichts geht ohne die Exponentialfunktion Abstrakt. Unter den Tausenden von Satelliten, die die Erde umkreisen, befinden sich viele, die der Beobachtung von Umweltprozessen und Klimaveränderungen dienen. Diese Erdbeobachtungssatelliten sammeln eine Unmenge an Daten. Doch welche Daten sind dies, und wie…

%d Bloggern gefällt das: