Wir freuen uns, Sie zum nächsten TUForMath-Vortrag im Sommersemester 2022
einzuladen:

Hier gehts zum Video des Vortrags

TUForMath-Lecture:
Aus der Mitte geworfen:
Revolutionen unseres
Weltbildes
Franz Kerschbaum (Uni Wien)

Abstrakt:

Lange war der Tempel, die Hauptstadt, das Reich, oder zumindest die Erde für die meisten Menschen selbstverständliches Zentrum der Welt. Obwohl Alternativen seit der Antike klug angedacht wurden, führten erst die Arbeiten von Kopernikus und Kepler zum endgültigen Blickwechsel – die Sonne statt der Erde beanspruchte ab dann die zentrale Sonderstellung. Doch der Sonne erging es später nicht anders. Der astronomische Erkenntnisfortschritt „dezentrierte“ auch unsere erweiterte kosmische Heimat immer wieder und wieder und hat damit auch das menschliche Selbstverständnis verändert.

Der Vortrag findet an folgendem Termin statt:

  • am Donnerstag 09.06.2022
  • um 18:00 – 19:00 Uhr
  • Nöbauer Hörsaal 8, Freihaus TU Wien
    Wiedner Hauptstraße 8-10
    1040 Wien
  • und online via Livestream

Die Liste der geplanten weiteren Vorträge finden Sie unter

Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden uns freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Hier gehts zum Livestream und Videos der bisherigen Vorträge

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: