Öffentlicher Vortrag: Wie das Dezimalsystem nach Europa kam

Wir möchten Sie herzlich zu folgendem Vortrag am 25.04.2019 einladen:

Markus Faustmann(TU Wien)
Wie das Dezimalsystem nach Europa kam

Abstrakt.

Mit dem Dezimalsystem zu rechnen, lernen wir in sehr frühem Alter und es ist für uns heute ganz einfach und selbstverständlich. Historisch jedoch hatte das Dezimalsystem als Stellenwertsystem mit Basis 10 und indisch-arabischen Ziffern einen weiten Weg hinter sich, bis es in Europa die unhandlichen römischen Zahlen abgelöst hatte. In unserem Vortrag folgen wir in einer mathematische Zeitreise den Anfängen des Rechnens in verschiedenen Systemen bis hin zu den Ursprüngen unseres Dezimalsystems in Indien und dessen Verbreitung zunächst in Arabien und später in unseren Breitengraden.

 

 

Der Vortrag findet an folgendem Termin statt:

  • am Donnerstag 25.04.2019
  • um 18:00 – 19:00 Uhr
  • im Freihaus der TU Wien (Wiedner Hauptstr. 8-10, 1040 Wien)
  • im Hörsaal FH 3 (zweiter Stock, gelber Bereich).

Die Liste der geplanten weiteren Vorträge finden Sie unter

Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden uns freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s